Forum Allgemein PUBG Ideen für OARG PUBG Tuniere

Ideen für OARG PUBG Tuniere

Post von Guevara » 21.10.2019 19:51:39


Moin Zusammen,

ClintBert hatte ja jetzt schon ein paar Anregungen über Whatsapp kundgetan bzgl. Änderungen der OARG PUBG Tuniere. Ich hatte zuvor auch schon mal ein paar Ideen gesammelt, die nun auch schon von ClintBert aufgenommen worden waren. Trotzdem hier jetzt nochmal die Punkte, die ich mal so gesammelt habe:

1. Tunierausschreibung und Teilnehmer

Problem:
Wir waren relativ wenige Spieler und dann wurde der Anmeldelink nochmal spontan weitergegeben und dann noch weiter verteilt, wodurch es dann noch eine hohe Anzahl Spieler wurde, was erst einmal sehr gut war. Nur leider waren dann Spieler dabei, von denen keiner je etwas gehört hatte und die dann leider im Ergebnis dazu geführt hatten, dass die Fähigkeiten der Teilnehmer extrem unterschiedliches Niveau hatten und einige Wenige das Tunier klar dominiert haben. In OARG und auch TTT sind nur Spieler von Anfänger, schlechten Casual Gamern wie mich, bis zu besseren Casual Gamern. ClintBert und Xeomin im Solo sind soweit ich weiß die einzigen mit einer KD etwas über 1 und auch bei TTT gibt es keine herausragenden Spieler. In den OARG Tunieren sollten vor allem die Clan-Mitglieder eine faire Chance haben, auch mal Erfolgserlebnisse zu feiern.

Ideen:

  • Deutlich ausgebaute Anmeldeseite für die Tuniere. Ich habe mir mal Google Forms ein wenig angeschaut und da gibt es auch ein paar Umwege zu einer deutlichen Erweiterung. Perspektivisich findet sich ja vielleicht auch jemand, der ein Formular für Tunieranmeldungen im Rahmen der OARG Seite aufsetzen kann. Und noch weiter gedacht, könnten wir uns zusammen mit anderen Clans wie TTT (gibt es noch weitere, denen wir vertrauen?) als Clan-Allianz verstehen und etwas aufsetzen, wo alle Clans der Allianz Tuniere aufsetzen können. 
  • Auf der Anmeldeseite sollten Informationen stehen wie Tuniersetup (welche Karten, welcher Modus, welche angepassten Einstellungen insb. bzgl. Zonensettings), Teilnahmeberechtigung (nur Casual Gamer), Verhaltensregeln (No-Cheating), Vorgaben bzgl. Voice und Streaming, etc.
  • Die Anmeldeseite sollte unterscheiden, ob man sich als Clan-Mitglieder (bzw. Mitglied eines Clans der Allianz) anmeldet oder als Gast.
  • Clan-Mitglieder können sich einfach mit PUBG In-Game Name und Teamname anmelden. 
  • Man kann sich auch alleine anmelden ohne Duo-Partner. Meldet man sich mit Duo-Partner an, wird man direkt als Team ins Tunier-Roster eingefügt. Alle Einzelmeldungen finden sich vielleicht noch bis zum Tunier oder könnten dann zu Random-Teams zusammengefügt werden. So wäre früher klar wer Teilnehmer ist und wer noch einen Duo-Partner sucht und wer halt auch noch sucht.
  • Gastspieler müssen ein paar mehr Angaben machen: Email-Adresse, damit wir Sie auch nochmal kontaktieren können und ein Clan- bzw. Allianzmitglied, über den er eingeladen wurde.
  • Gastspieler werden noch nicht ins Tunier-Roster eingefügt. Sie werden anhand Ihrer Statistiken (https://pubg.op.gg/) von zwei Clan-Mitgliedern bestätigt. Generell teilnehmen darf jeder mit einer KD unter 1.5. Ausgeschlossen sind Spieler mit einer KD über 2. Dazwischen ist es Entscheidung der Überprüfer (wenn einer gut ist, aber z.B. nur wenige Solo Spiele hat, wird er im aktuellen Matching System mit schlechten Spielern gematcht und kann vielleicht punktuell eine hohe KD haben, aber hat im Duo/Squad eine niedrigere KD, weil er halt mehr Duos/Squads spielt).
  • Wenn möglich könnte man das Tunier-Roster darstellen, um zu schauen, welche Duos es schon gibt, welche bestätigten Einzelanmeldungen und welche noch unbestätigten Gastanmeldungen.

2. Tunierablauf

  • Alle Spieler haben den OARG TS Server zu benutzen, damit sie auch im Tunierverlauf schnell kontaktiert werden können.


  • Es gibt einen TS Tunierlobby Channel, wo zwischen den Spielen ein Admin verfügbar ist. Wenn es Rückmeldungen / Kritik bzgl. Gamesettings, sind die dort anzusprechen und nicht im Stream. Wenn es Bedenken wegen spezieller Spieler gibt, muss das auch nicht im Stream diskutiert werden, sondern der betroffene Spieler kann zur Klärung in die TS Tunierlobby gezogen werden und man klärt das sofort dort.

3. Spielsettings

  • Es wurde im E-Sport Modus gespielt mit den Standard-Settings 2019. Im ersten Spiel sind einige an der Zone gestorben, da die Zonensettings nicht bewußt waren. Im zweiten Spiel wußte man dies zwar, dennoch war das Spiel recht stark von den Zonen geprägt. Wenn die Zone weit weg war und auch kein Auto direkt gefunden wurde, könnte man sich kaum ausrüsten und ist dann in die Zone gehetzt und kam dort schlecht ausgerüstet an (oder wie ich Doof auch gar nicht, da ich zufällig den maximal weit entferntesten Punkt erwischt hatte und dann nach langem Suchen nur einen sch... Bus hatte) und ziemlich abgewrackt.
  • Bei nur so 20 Teams oder weniger sollte es ja prinzipiell so laufen, dass alle auf einem kleineren Bereich zusammenkommen, dies einigermaßen unbeschadet zeitlich problemlos schaffen können unabhängig vom Absprungort und auch einigermaßen ausgerüstet sein, also die Zone nicht dominieren sollte in den ersten zwei Phasen, bis sich die Spieler zum eigentlichen Sinn, dem fighten, zusammenfinden.
  • Ich habe mich mal ein wenig mit der Custom Game Erstellung auseinandergesetzt und da ein paar theoretische Ideen, wie man die Zonen vielleicht anpassen könnte. Erste Tests habe ich schon mal mit Jens getestet. Sobald was sinnvolles dabei rauskommt, bespreche ich das mal mit ClintBert und OpaFinch und wenn es dann sinnvoll erscheint, können sich ja mal zwei, drei Leute mehr zu einem Test zusammenfinden.

4. Clan-Member / PUBG Spieler

PUBG leidet ja generell unter Spielerschwund und auch im Clan spielt der ein oder andere momentan andere Spiele, so dass wir nur schwer Spieler finden für Tunierevents.

Hier wäre eher die Frage, wie wir OpaFinch und ClintBert unterstützen können. In den Meeting Minutes war die Neugewinnung von Clan-Mitgliedern und die eventuelle Übernahme kleinerer Clans schon Thema. 

  • Können wir auch andere Clans für eine Clan-Allianz gewinnen (wie mit TTT), die ein ähnliche Philosophie und eine ähnliche Mitgliederstruktur wie wir haben, damit diese als vertrauenwürdige Freunde an Tunieren teilnehmen können?
  • Welche Seiten gibt es, wo Spieler Clans oder Mates suchen? Für bestimmte Seiten könnte sich dann ein Clan-Mitglied verantwortlich sehen, dort immer mal reinzuschauen und potentielle Mitglieder anzuschreiben, sich mal OARG anzuschauen.
  • Die meisten von uns nutzen ja derzeit TS. Frage wäre, ob nicht Dicord die bessere Wahl wäre. Ich finde zwar auch TS reduzierter und angenehmer, aber viele Clans / Spieler setzen halt mehr auf Discord und mir scheint auch dort die Community für die Gewinnung neue Spieler aktiver.

User avatar
Guevara
Member
ü40
Baby
 
Beiträge: 2
Dabei seit: 2019-03-04 21:03:17

Post von ClintBert » 22.10.2019 09:09:56


Hallo Geuvara,

erstmal ein dickes Danke von mir, dass du deine Gedanken zusammen gefasst hast und ins Forum geschrieben hast.
Gerne gehe ich darauf ein :)

Ideen:

  • Ich selbst kenne mich in Google Docs 0 aus und habe mich bsi dato auch nicht mit befasst. Wäre gut, wenn du/ihr euch da mit Opa Finch zusammen setzt, der der Ersteller der Anmeldeseite ist. Eine Zusammenarbeit mit TTT kann ich mir sehr gut vorstellen. Da werde ich mal die Saat säen :)
  • Da ich Google Docs nicht wirklich kenne, weiss ich nicht, ob es da eine Begrenzung gibt was z.B. die Anzahl von Buchstaben gibt > Opa Finch pls. Falls Möglich, wäre es natürlich Top, eine Seite zu haben, auf der alles zu sehen ist.
  • Jop, das hatten wir in Vergangenheit schon in Form eines "Free Text Field". Leider war dies für euch nicht einzusehen. Ein Dropdown Menü wäre in Zukunft toll.
  • Jop, wurde bis dato gemacht (soweit ich das gechecked habe)
  • Das alleine als Solospieler Anmelden finde ich eine Top Idee. Die ganzen Solospieler dann 15-30 Minuten vor Start zufällig zusammen mixen und starten lassen. Ne weitere Idee wäre da ein komplettes |Randomturnier ohne feste Teams. Sprich es melden sich alle Solo an und dann werden Random Teams erstellt. Das würde auch dazu führen, neue Leute mehr in den Clan einzubinden.
  • Google Docs Thema ob man 2 unterschiedliche Anmeldeverfahren auf 1 Seite erstellen kann. Generell bin ich gegen mehrere Anmeldeseiten pro Turnier > Opa Finch pls. Denke eine einfache Lösung ist eine "kompltte Anmeldung" für alle Teilnehmer
  • Statscheck OK für mich
  • Bereits getestet und als Fail betrachtet ( https://www.oarg.eu/index.php/turnier-tabelle.html ). Vielleicht muss man da etwa smehr Zeit und Wissen einbinden. Findet sich da jemand mit ein paar HTML Basic Kenntnissen?

Turnierablauf:

  • Roger that! TS3 Pflicht wird eingeführt
  • Verfügbar ist immer so eine Sache da Opa und Ich selbst auch mitdaddeln möchten. Denke wenn wir Interne Turniere machen, sollte das kein Problem darstellen. Bei öffentlichen Turnieren würde ich da gerne auf euere Hilfe zurückgreifen können. Freiwillige? Das gleiche für Mods bei Opa Finch's Stream > Freiwillige an die Front pls :P

Spielsettings:

  • Da habe ich eine andere Meinung und kann allerdings auch das Feedback verstehen. Ich fand die Settings, mit der schnellen und starken Zone sehr gut. Das bringt m.M.n. eine andere Dynamik ins Spiel und es wird an Early/Midgame nicht soviel gecampt (Wink mit dem Zaunpfahl an King22 und Megawurst ;)). Auf der anderen Seite müssen wir, Opa Finch und Ich als Veranstalter, die Seittings vorher bekannt geben. Das geht klar auf unsere Kosten.
  • Korrekt!
  • Da warten wir aug dein/euer Feedback. Sagt Bescheid wenn ihr mehr Leute zum testen benötigt

Clanmember / PUBG Spieler

  • Da bin ich generell dafür auch wenn die Vergangenheit (alte Clans von mir) immer in die Hosen ging. Ich nenns mal Fusionen, sind immer schwierig, da hinter jedem Clan/Community mindestens eine Person versteckt die alles organasiert hat. SOfern man etwas Herzblut in etwas hineinsteckt... Glaube jeder weiss was ich meine. EIn anderes Problem ist die Struktur. Nehmen wir mal TTT als Beispiel. TTT ist eine reine Discord Community und würde sehr viele Member verlieren, sollten die zu uns kommen. Das gleiche wieder anders herum, wir würden viele Member verlieren, sollten wir zu TT gehen und auf Discord umsteigen. Das ist echt ein schwieriges Thema. Da sollten wir uns vielleicht gemeinsam zusammen setzen, als kompletter Clan und das Thema besprechen. Andy1912 z.B. ist da auch schon im Namen OaRG aktiv
  • Das Thema Discord Umstieg wurde bereits Intern besprochen und in einer Diktaturform names Cindy abgelehnt 👴 FYI > Es ist auch schon TS5 in der Entwicklung und vor ein paar Tagen kam bereits die Beta raus ( https://www.youtube.com/watch?v=aJ1RiFkc18I ). @cindy Hast du eine Möglichkeit an eine Betaversion ranzukommen?


Bin immer und gerne bereit alles zu diskutieren :)
User avatar
ClintBert
Clanleader
Member
ü30
Uropa
 
Beiträge: 60
Dabei seit: 2018-02-14 22:09:39

Post von Terence-Cattivo » 22.10.2019 11:47:53


Hallo allen :)
Clint hat mich auf euren Diskurs aufmerksam gemacht und ich geb gerne mal meine Meinung dazu.
1. Turnierausschreibung und Teilnehmer
Wir vom TTT haben ja leider gar keine Website oder nutzen sonstige Software um Turnieranmeldungen etc zu organisieren. Dabei wäre dies dringend einmal nötig. Google hat da schon einige coole Möglichkeiten zb diese Anmeldung für ein Squad Turnier vom UG Networt (unsere Gegner des letzten Platoonbattle, ihr seid hiermit herzlich eingeladen teilzunehmen) https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSeieds7jLNoTnUBLivuZqVN9STb_WU3Otl2oJr1OYOeQMIFXg/formResponse
Eine Clanübergreifende Seite, auf der verschiedene Clans ihre Turniere publizieren können und über die man sich direkt anmelden kann finde ich eine großartige Idee. Auch die Idee, sich alleine eintragen zu können und dann so einen Partner oder ein Team zu finden, finde ich sehr gut. Da würde sich das TTT mit Freude beteiligen. Ich bin jedoch technisch auch nicht versiert genug zu sagen, wie genau sich so etwas konkret umsetzen ließe. In dem Rahmen fänd ich eine KD Grenze allerdings schwierig. Das müsste man noch genauer durchleuchten. Ich kenne die Probleme gegen erheblich stärkere Spieler zu spielen und verstehe die Idee dahinter, das wird jedoch ggf eine komplizierte, arbeitsaufwändige und diskussionsreiche Sache. Vielleicht wäre es langfristig ebenso eine Lösung die KDs der einzelnen Teamspieler zu addieren und so Team KDs zu ermitteln und diese mit einem Limit auszustatten. So könnten starke Spieler teilnehmen, sofern sie sich quasi als Ausgleich besonders schwache Partner wählen. Aber wie gesagt, da bin ich skeptisch.
2. Turnierablauf
Ich kann dem Punkt von Guevara nur zustimmen.
3. Spielsettings
Ich habe mit mit dem Thema ja auch schon länger auseinandergesetzt und wir haben ja auch lange an unseren TTT Settings herumgebastelt. Sehe da viele Möglichkeiten, wie sich Dinge möglicherweise auch schon mit kleineren Änderungen optimieren ließen und würde mich an weiteren Diskussionen bzw Tests beteiligen wenn da Bedarf besteht.
4. Clan-Member / PUBG Spieler
PUBG stirbt langsam aber sicher aus, das merken alle Clans. Es wird zunehmend schwer neue Spieler zu finden während gleichzeitig von allen immer weniger PUBG gespielt wird. Fusionen sind tatsächlich immer schwierig, vor allem wenn sie einen Plattformwechsel beinhalten. Wir selbst hatten gerade neulich den Fall. Ich hatte durch das nun geschlossene alte PUBG Forum Kontakt zu einem Leader einer TS Community. Dieser hatte sich nach Spielerschwund und durch den eigenen Wunsch keine Community mehr zu leiten dazu entschlossen, dass seine Community geschlossen ins TTT übergeht. Seine Community hatte zum Zeitpunkt ca 100 Member. Davon waren nur 40 ausreichend aktiv vor dem Shutdown überhaupt von dem Wechsel zu erfahren. 25 haben sich entschieden nicht nach Discord wechseln zu wollen und von den 15 die doch gewechselt sind spielen jetzt 3 oder 4 aktiv bei uns. Und ich denke das ist ein typischer Schnitt. Würden jetzt zb OARG und TTT fusionieren wollen, würden durch den Plattformwechsel sicher die Mehrzahl der Spieler der einen Community auf der Strecke bleiben.
Für mich ist die Lösung daher eher wie oben vorgeschlagen, sich übergreifend für Events und Turniere zentral zu sammeln und zu organisieren.
Neben euch halten wir vom TTT derzeit Kontakt zu 4 weiteren Communities. Jedoch sind die sehr unterschiedlich groß, sehr unterschiedlich stark und vor allem in ihrer Struktur sehr unterschiedlich. Es gibt sehr wenige Freizeit-Daddel Clans. Die meisten Communities basieren entweder auf dem Ziel sich mit einem zentralen Team einen Esportsnamen zu machen oder darauf, dass der Owner der Community ein Streamer ist und sich in erster Linie selbst vermarkten will.
Ich suche nach neuen Communities oder Spielern in erster Linie hier im Steam Forum https://steamcommunity.com/app/578080/discussions/14/ Darüber hinnaus versuche ich meine Kontakte zu anderen zu nutzen um quasi via Mund zu Mund Propaganda weiter Communities kennenzulernen. Neue Spieler findet man darüber hinaus auf auf den Kontaktseiten von PUBG selbst (Twitter etc) oder auf den Discordseiten von Streamern oder so (zb https://discord.gg/battlegrounds)
User avatar
Terence-Cattivo
Community
Baby
 
Beiträge: 1
Dabei seit: 2019-07-07 13:06:12

Post von Guevara » 22.10.2019 20:08:22


=11ptHallo Zusammen,

=11pterst einmal vielen Dank, ClintBert und Terence-Cattivo, für Euer Feedback und das Ihr Euch so intensiv damit auseinandergesetzt habt, echt Top! In der Diskussion bekommen wir es bestimmt hin, Ideen zu entwickeln, die die Clans voranbringen.

=11ptAuf Euer Feedback hin noch ein paar Anmerkungen / Präzisionen meinerseits:

1. Turnierausschreibungen und Teilnehmer

=11ptTurnierausschreibungen
=11ptKlar eine Seite mit Turnierausschreibungen aller Clans einer Clan-Allianz ist jetzt nicht so mal auf die Schnelle gemacht. Ist aber auch keine wahnsinnig komplizierte Sache… vielleicht ergeben lange Wintermonate da eine Lösung für.

=11ptAuf die Schnelle am einfachsten mit Google Forms zu lösen. Prinzipiell könnte man das eigentliche Form auch als Iframe auf den OARG Seiten einbinden und sonstige Beschreibungen für das Turnier dort posten (Welches CMS nutzt die OARG Seite, konnte es im Quelltext nicht erkennen?)

=11ptWenn man von der Lösung Google Forms only ausgeht, habe ich mir das grob auch schon mal angeschaut:

  • =11ptKein Problem, ein Dropdown einzubauen. Je nach Auswahl (ein Clan oder Gast) ist es dann auch kein Problem, in zwei unterschiedliche Eingabeformulare überzugehen (je nach Auswahl eines Feldes kann man die Transition zu einem nächsten Schritt definieren).
  • =11ptPrinzipiell gibt es auch keine Begrenzung für die Länge von irgendwelchen Freitexten. Aber man kann sie nicht formatieren. Das lässt sich aber lösen, indem man für die ganzen Erklärungen einfach ein Bild einbindet. Wenn es mehrmals Verwendung finden soll, könnte man sich auch in Excel ein Template für ein Bild basteln und dies mit Variablen befüllen.
  • =11ptMan könnte auch vom Formular auch wiederum verlinken auf eine Google Excel, wo man das Turnier-Roster darstellt.

=11.0ptMit ein wenig Vorlauf kann ich mich damit gerne nochmal genauer beschäftigen und mal einen Draft erstellen.

Teilnehmer

=11pt@ Terence-Cattivo: In erster Linie geht es darum, die Turniere anzusetzen als Turniere geeignet für Anfänger bis guten Casual Gamern, aber nicht für Semi-Pros und Pros. Für Clan-Allianz Mitglieder würde ich auch gar keine Überprüfung machen. Bei OARG ist jetzt sowieso keiner dabei, der jetzt übermäßig gut ist (sorry, wenn sich selbst einer so sehen mag, ist nicht persönlich) und bei TTT weiß ich nicht. Aber wenn da einer dabei ist, der Pro ist, kann man das ja auch Clan-intern Regeln, dass das Turnier für ihn nicht so geeignet ist. Bei der Überprüfung geht es mir nur um die externen Gastspieler, was ja nicht eine Unmenge an Personen ist. Und wenn die KD generell unter z.B. 1.5 kann man ja schnell durchwinken, bei einer KD (in allen FPP Modi) von über 2 schnell ablehnen (schnelle Mail, sorry, aber das Turnier richtet sich an Casual Gamer und Deine Stats lassen vermuten, dass weder Du noch die anderen Spass haben werden, wenn wir so unterschiedliche Niveaus zusammenmixen…). Etwas aufwendigere Einzelfallentscheidung läge dann dazwischen. Aber habe im Clan vernommen, dass sich einige die Mühe machen würden, wenn dadurch einfach ein faireres Turnier entstehen würde, ist ja auch schließlich in erster Linie für den Spass der Clan-Mitglieder und nur sekundär für die Gäste. Und laut ClintBerts Feedback Post hatte der Pro-Gamer vom letzten Mal auch wohl schnell das Gefühl, dass er hier das Turnier sprengt und anderen den Spass verdirbt und wahrscheinlich selber auch nicht so viel Spass hatte, alle Casual Gamer abzuballern.

2. Turnierablauf

=11pt@ClintBert: Kann ich verstehen, Ihr habt ja auch so genug mit der Organisation zu tun. Aber ging mir vor allem auch darum, bei der Tunieranmeldeseite ein paar Verhaltesregeln zu schreiben und vielleicht nochmal bei Eurem Intro im TS zu betonen, dass bestimmte Sachen wie Spielsettings oder Cheater Diskussionen oder ähnliches nicht in den Stream gehören. Und bestimmt findet sich auch spontan jemand anderes als Ihr, der in den Spielpausen für derlei Feedback / akuten Klärungsbedarf den Moderator spielt und in einem Channel verfügbar ist.

3. Spielsettings

=11pt@ClintBert: Beim Ziel sind wir uns da auch absolute einig, das Early Game soll nicht zäh sein und rumgecampt werden (mit der Megawurst ist doch ganz einfach: Granate exakt immer in den Zonenmittelpunkt, schon hat man ihn ungesehen ;). Geht mir darum etwas auszuprobieren, wie man dies hinbekommt und gleichzeitig dafür sorgt, dass man zum Mid-Game gelangt, ohne vorher von der Zone zu sterben oder zu stark beschädigt zu werden und zum Mid-Game auch einigermaßen ausgerüstet erscheint.

=11pt@ Terence-Cattivo: Sehr gerne. Meine Überlegungen gehen auch nur von kleineren Anpassungen aus. Die Überlegung geht in die Richtung, nur die erste Phase und den Übergang zur zweiten Phase anders zu sehen. Die entstehende zweite Zone soll die eigentliche Fighting Area werden, also so groß werden, dass bei nur so 30-40 Spielern es zu Gefechten kommen sollte, worum es ja schließlich gehen sollte. Nach der zweiten Phase würde ich die Zonensettings auch so lassen, wie vorgegeben. Die erste Phase dient nur dazu, eine für alle erreichbare Fighting Zone zu definieren. Die erste Zone wird direkt angezeigt (ja geht) und ist riesig groß und genau mittig. Die erste Phase läuft relativ direkt los, super schnell und macht irrsinnigen Schaden (sie schneidet nur irrelevante Kartenteile weg, da müßte man an den Rand ins Meer springen, um davon Schaden zu nehmen). Damit ist dann schnell klar, wo die zweite Zone, die Fighting Area liegt. Diese wird auch nicht absolut am Rand der ersten Zone entstehen, sondern etwas zur Mitte hin verschoben, so dass keine Distanz überproportional lang wird. Auch mit nur kurzer Verzögerung beginnt dann die zweite Phase zu laufen, auch wieder mit deutlichem Schaden, aber sehr langsam (man kann mit normalem Gehen mithalten). Auch welche, die sich relativ am Rand der ersten Zone aufhalten, werden so kontinuierlich Richtung Fighting Zone getrieben, können sich aber jederzeit wieder durch Rennen oder Autos einen Vorsprung auf die Zone rausarbeiten um sich noch auszurüsten oder auch zu fighten, falls es dann schon zu Begegnungen kommt. Soweit die Theorie, ist aber im Setup ein wenig Tüftelarbeit, da die Settings oft relational sind und dann auch noch ein wenig verbuggt, so dass viel nachjustiert werden muss.

4. Clan-Member / PUBG-Spieler

=11ptGenau, dass Thema Fusionen / Übernahmen würde ich auch als schwer ansehen. In die Richtung ging dann auch der Vorschlag der Vernetzung mehrere Clans zu einer Clan-Allianz, so dass jeder seinen eigenen Clan und seine Vorlieben behalten kann (z.B. TS oder Discord), aber man eine größere Menge an vertrauenswürdigen Spielern hat für Events wie Turniere.

=11ptTS oder Discord war auch in Bezug auf OARG nicht kurzfristig gemeint. Kenne mich mit Discord auch so gar nicht aus, aber hat halt im Moment anscheinend klar die Nase vorn. Eher ein Thema, wo man mal mittelfristig die Entwicklungen beobachten muss.
 
User avatar
Guevara
Member
ü40
Baby
 
Beiträge: 2
Dabei seit: 2019-03-04 21:03:17

Post von Dirtyharry111 » 02.11.2019 12:27:45


Hallo,

von unserer Ü30 Gaming Community spielen auch immer gerne Leute mit. Wir können uns auch an einer gemeinsamen Organisation beteiligen wenn das gewünscht wird. Sonst einfach gerne mich anschreiben wenn ihr wieder ein Tunier startet und noch ein paar Noobs zum mitspielen benötigt.

LG
DirtyHarry1111

 
User avatar
Dirtyharry111
Community
Baby
 
Beiträge: 1
Dabei seit: 2019-10-26 19:23:15